Starke Natur - Tuesday, 6. August 2019

Einweihung einer neuen „XXL-Baumelbank“ sowie eines Naturfensters

Neuenkirchen-Vörden erhält neuen touristischen Anlaufpunkt

Den Ausblick genießen und dabei die Beine baumeln lassen – diese Möglichkeit gibt es jetzt in Neuenkirchen-Vördens Ortsteil Westrup. Hier wurde vor kurzem in der Nähe der Schützenhalle Hörsten eine neue XXL-Baumelbank sowie ein Naturfenster vom Zweckverband Erholungsgebiet Dammer Berge eingeweiht.

Die Baumelbank und das Naturfenster sollen ein Anlaufpunkt für Einheimische und Touristen sein. Beides soll zum Verweilen einladen. 

Erstellt wurde die Bank sowie das Naturfenster vom Team der Tischlerei Lichtblick e.V., einer Werkstatt für Menschen mit Einschränkungen in Neuenkirchen-Vörden. Baugleiche Bänke finden sich bereits in mehreren Südkreis-Kommunen wie beispielsweise in Damme und  Holdorf.

Weitere Informationen zum Erholungsgebiet Dammer Berge gibt es auf der Seite des Landkreises Vechta unter www.landkreis-vechta.de in der Rubrik „Bildung und Freizeit“.