Starke Gemeinschaft - Tuesday, 6. August 2019

Osterferien im „Dümmerheim“

Jugendamt des Landkreises Vechta  bietet Osterferien der besonderen Art

Wieder einmal war das Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer in den Osterferien komplett belegt. Insgesamt 150 Personen, verteilt auf neun Seminargruppen nahmen an der Jugendbildungswoche des Jugendamtes des Landkreises Vechta teil.

In mehreren Maßnahmen ging es dabei besonders kreativ zu. So entstand beispielsweise eine große Skulptur, die nun das Foyer des „Dümmerheims“ schmückt. Ebenfalls wurde das Spielfeld auf dem Außengelände ideenreich mit neuen Spielfeldern versehen.

Auch in den übrigen Gruppen kam keine Langeweile auf: Während die Jüngsten ab elf Jahren eine Spielewoche durchführten, absolvierten die ältesten Teilnehmer einen Gruppenleitergrundkurs, um selbst in Zukunft Jugendgruppen leiten zu können. Hinzu kamen verschiedene erlebnis- und medienpädagogische Angebote. Bei allen inhaltlichen Unterschieden hatten die Seminarangebote ein Ziel: Das Erleben von intensiven Gruppenerfahrungen in einer Gemeinschaft von Gleichaltrigen.

Für die noch kommenden Jugendbildungswochenenden gibt es noch vereinzelt freie Plätze. Fragen zu den Jugendbildungsangeboten des Landkreises beantwortet Kreisjugendpfleger Frank Lawicka unter der Telefon 04441/898-2120. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung gibt es darüber hinaus unter www.jugendecho.de.