Starke Bildung - Thursday, 1. November 2018

Eltern und Interessierte informieren sich über neue Medien

Vortrag zum Thema „Digitale Welten – Was nutzt ihr Kind?“

 

Vor kurzem lud das Jugendamt des Landkreises Vechta Eltern und Interessierte zu der Veranstaltung „Digitale Welten – Was nutzt ihr Kind?“ in das Kreishaus in Vechta ein.

 

Auf der ausgebuchten Veranstaltung ging der Medienpädagoge Jens Wiemken mit den insgesamt 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf eine zweistündige Reise durch die digitale Welt der Kinder.

 

Alle Anwesenden nahmen aktiv an der Veranstaltung teil, stellten viele Fragen, äußersten aber ebenso Ängste und Sorgen im Umgang mit den neuen Medien. „Grundschüler brauchen kein Smartphone“ - so lautete eine der Einschätzungen, die Wiemken anhand von Bildern und Videos veranschaulichte. „Es wird die große Aufgabe auf uns alle zukommen, genau hinzuschauen an welchen Stellen Eltern, Schule und außerschulische Bildung ihren Part haben“, so Jens Wiemken weiter.

 

Neben dem Jugendamt des Landkreises unterstütze die Maßnahme ebenfalls die „Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen“. „Wir freuen uns über die große Resonanz und möchten in Zukunft weitere Angebote dieser Art anbieten“, erklärt Sebastian Krause vom Jugendamt des Landkreises Vechta.

 

Fragen, Anregungen und Ideen zum Thema nimmt das Jugendamt des Landkreises Vechta unter 04441/ 898-2121 entgegen.